Anmeldung

⮞ HIER ANMELDEN ⮜

captcha 

Harmonika

Liedtext

Winterdiandl
Musik + Text: Martin Brugger
Verlag: Zillertal Verlag

Strophe 1:
I gfrei mi aufn Winter,
wenns mehr ocha schneit,
denn do gea i zum Diandl,
koa wegl war ma zweit.
Weachts aussn friaga Dunkel,
bin schneller i bei ihr,
Jo und i kriag ihr Herzal,
ihr Herzal dann dafür.

Strophe 2:
I gfrei mi aufn Winter,
wenns mehr ocha schneit,
denn do gea i zum Diandl,
koa wegl war ma zweit.
Weachts aussn friaga Dunkel,
bin schneller i bei ihr,
Doch sie losst mi nit eichi,
nit eichi bei der Tür.

Refrain:
Mei Winterdiandl, hun i sie gnennt,
weil mir an Winter, so glücklach hend,
Mei Winterdiandl, sog i zu ihr
Und kriag ihr Herzal, dann glei dafür.


Lesezeichen

« C'est la vie C'est la vie Track An der Traun »